Karriere Icon
Karriere Icon

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen funktionelle, zielorientierte und verpflichtende Cookies zur Analyse der Webseitennutzung, zur Anzeige der Social Media-Kanäle oder zur Kontaktaufnahme über diese Webseite mit uns. Wenn Sie der Setzung aller Cookies zustimmen, dann klicken Sie bitte auf den roten „Ich stimme zu“ Button. 

Wollen Sie keine oder nur der Setzung einzelner Cookies zustimmen, dann klicken Sie bitte auf „Cookie-Einstellungen“, um Ihre Cookies entsprechend zu verwalten.

Cookie-Einstellungen

Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite bestmöglich auf die Bedürfnisse der Nutzer anpassen. Zu diesem Zweck sammeln wir notwendige, funktionelle und zielorientierte Cookies. Unter diesen Punkten finden Sie genauere Informationen zu der jeweiligen Art der Cookies und können die Sammlung dieser auch untersagen.

prev icon
prev icon
prev icon

Verfahrenstechnik

Bioplastics

Bioplastics werden in der modernen Kunststoffindustrie immer mehr eingesetzt. Sie sollen auch zu einem höheren Umweltverträglichkeit von Kunststoffprodukten beitragen. Die bisherigen Erfahrungen mit der FDU Heißkanaltechnik haben eindrucksvoll bewiesen, dass gerade die geringere Scherung und viele andere Vorteile entscheidend dazu beitragen, dass biologische Kunststoffe weitaus schonender verarbeitet werden können.

Die Vorteile im Detail:

  • Verstopfungen an der Engstelle zur Kavität sind bei einer großen Schlitzgeometrie nahezu ausgeschlossen.
  • Die FDU bewirkt aufgrund ihrer großen Austrittsquerschnittsfläche eine wesentlich geringere Scherbelastung in der Kunststoffschmelze. Somit können scherkritische Materialien und Additive problemlos verarbeitet werden.
  • Die FDU besitzt trotz des großen Austrittsquerschnitts zur Kavität, ein optimales Abrissverhalten und einen optimalen Wärmehaushalt. Das eröffnet für Sie ein wesentlich größeres Prozessfenster, wo die Produktionsparameter einfacher abgestimmt werden können.
  • Der spezifische Druckverlust in der FDU Düse ist geringer im Vergleich zu einer Runddüse. Das bedeutet, dass das Material schonend verarbeitet wird. Zusätzlich steht, je nach Materialtyp, ein höherer Forminnendruck zur Verfügung.
  • Eine wesentlich höhere Einspritzgeschwindigkeit, das höhere Niveau des Forminnendruckes und der größere Austrittsquerschnitt lassen den Nachdruck besser und intensiver im Bauteil wirken. Das alles wirkt sich äußerst positiv auf die Zykluszeit aus.
  • Die Makromolekülketten von Bioplastics werden nicht degradiert, somit bleiben die Material- und Bauteileigenschaften erhalten.
  • Durch die geringere Scherung ergibt sich nahezu keine Steigerung der friktionsbedingten Schmelzetemperatur. Das wirkt sich vorteilhaft in der Verarbeitung aus. Mit der FDU kommt es zu keiner bzw. zu einer extrem reduzierten Belagsbildung im Werkzeug. Das führt wiederum zu erheblich reduzierten Ausgasungen bzw. Geruchsbelästigungen an der Spritzgießmaschine.
  • Allgemeine Materialschwankungen bei Bioplastics werden durch den großen Austrittsquerschnitt der FDU Düse kompensiert.
  • Grundlegend sind höhere Anteile von Bioplastics in Bauteilen möglich, bedingt durch die geringere Scherbelastung (Thermo-mechanische Belastung) der Schmelze durch die FDU.

Kontakt

GEMEINSAM GROSSES ERREICHEN

Treten Sie mit uns in Kontakt. In einem persönlichen Gespräch präsentieren wir Ihnen gerne die Vorzüge unserer patentierten, innovativen Heißkanallösung für Ihre höhere Produktivität.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktieren

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Kompetenzen? Oder haben Sie bereits Interesse an einer Zusammenarbeit mit FDU? Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf.

Name
Telefon
eMail
Nachricht